rheintaler.ch

«Mit 1000 Franken kaufe ich mir zuerst eine riesige Portion Nachos»

At Kommentare

#money: Wir haben Fabiola auf der Strasse getroffen und sie nach ihrem Umgang mit Geld gefragt.

Name: Fabiola Alter: 21 Wohnort: Diepoldsau Beruf: Hauswirtschaftspraktikerin

Wie viel Bargeld trägst du gerade bei dir?
Etwa 40 Franken.

Lieber grosse Bargeld- oder Kartenzahlung?

Ich habe lieber Bargeld. Da sehe ich genau, was ich ausgebe. Das ist ein klarer Vorteil gegenüber der Kartenzahlung.

Wie viel Geld gibst du pro Woche für Essen aus?

Unter der Woche praktisch nichts, da ich im Betrieb gratis essen kann.

Von einer Skala von 1 bis 10: Wie sparsam bist du?

Vor ein paar Monaten hätte ich 10 gesagt. Da habe ich auf meine Fahrprüfung gespart. Jetzt hat sich das wieder gelockert. Auch habe ich zurzeit Ferien und gebe deswegen etwas mehr aus als sonst.

Hast du Tipps, wie man im Alltag Geld sparen kann?

Ja, man sollte immer seine eigene Flasche mit Trinken dabei haben. Oder auch kleine Snacks. Ich nehme zum Beispiel immer einen Apfel oder eine Banane mit.

Wie viel Geld gibst du pro Monat für Kleider aus?

In letzter Zeit gebe ich echt kaum Geld für Kleider aus.

Wofür gibst du dann dein Geld aus?

Für den Ausgang.

Was würdest du mit 1000 Franken zu allererst kaufen?

Eine riesige Portion Nachos und dann eine Pizza Margarita. (Na dann – en Guete!)

 

Folge uns: