rheintaler.ch

Oberriet

Der neue Andeerbelag auf dem Rheinradweg zwischen Montlingen und Kriessern ist für Velofahrer deutlich angenehmer zu befahren als der frühere Kiesbelag. Reiter sind gebeten, auf einem Wieslandstreifen daneben zu reiten, damit der Belag keinen Schaden nimmt.
Der neue Andeerbelag auf dem Rheinradweg zwischen Montlingen und Kriessern ist für Velofahrer deutlich angenehmer zu befahren als der frühere Kiesbelag. Reiter sind gebeten, auf einem Wieslandstreifen daneben zu reiten, damit der Belag keinen Schaden nimmt. (Bild: gk)

Mehr Fahrkomfort für Velofahrer

Kommentare paywall lock

Das letzte Teilstück mit Kiesbelag auf dem Rheinradweg zwischen Montlingen und Kriessern wurde mit einem Andeerbelag versehen.

Folge uns: