rheintaler.ch

Leserbeiträge

Männerchor zu Besuch im Haus Blumenfeld

Kommentare

Es ist dem Männerchor Altstätten ein Anliegen, die verschiedenen Heime in der Stadt jährlich abwechselnd zu besuchen und mit frohem Gesang etwas Abwechslung in den Alltag zu bringen.

Am Samstagnachmittag, 28. April, wurde der Chor im Haus Blumenfeld von Heimleiter Roger Nicolet und seinem Team sowie von einer stattlichen Anzahl Bewohnerinnen, Bewohner und Gäste mit herzlichem Applaus empfangen.

Dirigent Mihai Alexa begleitete den dargebotenen bunten Liederstrauss am Piano oder mit dem Akkordeon, unterstützt von Roman Langenegger mit der Gitarre. Bekannte Volkslieder und Schlagermelodien erfreuten die dankbaren Zuhörer, weckten alte Erinnerungen und regten zum Mitsingen an. Auch der eine oder andere Liederwunsch konnte dabei erfüllt werden.

Zum Ausklang bot Mihai Alexa beste Unterhaltung am Piano mit schönsten Melodien aus vergangenen Tagen. Ein vom Haus offerierter Umtrunk im Garten erfrischte die Sängerkehlen und lud nach diesem gelungenen Anlass zum gemütlichen Verweilen ein. (RN/pcl)