rheintaler.ch

Heiden

(Symbolbild: Archiv)

Männerchor Heiden probt übers Internet

Pd Kommentare

Sehr viel teils grosse Anlässe des Männerchors mussten im letzten Jahr verschoben werden. Jetzt gilt die Hoffnung 2021.

Im letzten September wollte der Männerchor Heiden mit einem theatralen Konzert, einer Art Singspiel, sein 60-Jähriges und «155 Jahre Männerchöre in Heiden», feiern. Die ersten Proben mit dem dafür engagierten Regisseur Reto Wiedenkeller hatten schon stattgefunden, als das Singen durch ein kleines Virus namens Sars-CoV-2 zu einer gefährlichen Beschäftigung und durch den Bundesrat verboten wurde. So fielen auch die Aktivitäten in der Öffentlichkeit, wie Frühlings- und Jahrmarkt, aus.

Der Chor war gezwungen, das Jubiläumskonzert ins 2021 zu verschieben. Hoffnung kam auf, als mit Hygienemassnahmen ab Juni wieder gesungen werden durfte. Die Freude währte aber nicht lange: Ab 19. Oktober galt wieder die gesangliche Abstinenz.

Damit der Zusammenhalt im Chor und die Stimmbildung erhalten bleiben, probt der Männerchor seit Februar bis wohl Ende April mit Zoom online. Alle Mitglieder haben Noten und Übungsdaten der zu probenden Lieder von Dirigent Michael Schläpfer als PDF zugesandt bekommen. Die Proben finden abwechselnd Stimmenweise statt. Die Mikrofone der Sänger sind stummgeschaltet, nur der Chorleiter spricht und singt. Er spielt das Lied auf dem Klavier, singt die jeweilige Stimme und spricht den Rhythmus vor. Alle anderen singen für sich zu Hause.

Ob sie es richtig machen, kann der Chorleiter nicht überprüfen. Aber er sieht, ob alle dabei sind. So können Liedtext und Melodien der Stimmen geprobt werden – Vorarbeiten, die auch bei normalen Proben gemacht werden, bevor es ans Ensemble geht. Nur das gemeinsame Singen funktioniert online nicht, zu unterschiedlich sind die Internetverbindungen. Für Michael Schläpfer sind die Online-Proben dennoch ein guter Weg, die Pandemie zu überbrücken. Die Beteiligung der Sänger ist trotz anfänglicher Zweifel gut. Der Männerchor hofft, dass er im September 2021 wie vorgesehen sein verschobenes Jubiläumskonzert durchführen kann.

Folge uns: