rheintaler.ch

Rheineck

Symbolbild
Symbolbild

Mädchen angefahren: Lenker vor Gericht

Gb Kommentare

Der Mann, der am 2. Oktober 2016 auf Rheinecks Bahnhofstrasse ein Mädchen angefahren hat, steht am Freitag, 9. März, in Altstätten vor dem Kreisgericht. Das vierjährige Mädchen, das mit seiner Familie unterwegs war, überquerte als erste einen Fussgängerstreifen beim Bahnhof und wurde vom damals 25-jährigen Autofahrer übersehen und angefahren.

Der Mann war mit einem Land Rover in Richtung Thal unterwegs. Das Kind hatte Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt. Vor Gericht steht der Autofahrer wegen einfacher Verletzung der Verkehrsregeln.