rheintaler.ch

Vom Kantonsrat mit einem Lotteriefondsbeitrag unterstützt: Das Kinotheater Madlen in Heerbrugg investiert in neue Technik. Immer wieder bietet es auch einheimischem Theater- und Filmschaffen eine Plattform, hier als Beispiel den Jugendlichen des Heims Oberfeld, die letztes Jahr Max Frischs «Andorra» verfilmt hatten.
Vom Kantonsrat mit einem Lotteriefondsbeitrag unterstützt: Das Kinotheater Madlen in Heerbrugg investiert in neue Technik. Immer wieder bietet es auch einheimischem Theater- und Filmschaffen eine Plattform, hier als Beispiel den Jugendlichen des Heims Oberfeld, die letztes Jahr Max Frischs «Andorra» verfilmt hatten. (Bild: Max Tinner)

Lottogeld für die Kultur im Rheintal

Max Tinner Kommentare paywall lock

Der Kantonsrat hat Lotteriefondsbeiträge freigegeben. Der grösste im Rheintal geht ans Kinotheater Madlen.

Folge uns: