rheintaler.ch

Regionalsport

  • Wieder kein Olympia-Start für Thomas Litscher.
    Wieder kein Olympia-Start für Thomas Litscher. (Keystone, Gian Ehrenzeller)
  • Jolanda Neff ist nach Rio 2016 zum zweiten Mal an Olympischen Spielen dabei.
    Jolanda Neff ist nach Rio 2016 zum zweiten Mal an Olympischen Spielen dabei. (Keystone, Gian Ehrenzeller)
  • Wieder kein Olympia-Start für Thomas Litscher.
  • Jolanda Neff ist nach Rio 2016 zum zweiten Mal an Olympischen Spielen dabei.

Litscher fährt nicht nach Tokio

Ys Kommentare

Wie erwartet, selektioniert Swiss Cycling Jolanda Neff aus Thal für die Olympischen Spiele in Tokio. Thomas Litscher hat dagegen das Nachsehen.

Dem 32-jährigen Thaler Thomas Litscher wurde der 23-jährige Tessiner Filippo Colombo vorgezogen, der an der letzten WM Siebter geworden war. Die anderen beiden Startplätze von Titelverteidger Nino Schurter und Mathias Flückiger standen nicht zur Diskussion. Allerdings ist Colombos Start in Japan an die Bedingung geknüpft, dass er sich vollständig von den Folgen seiner Sturzverletzung in Albstadt erholt.

Bei den Frauen war das Olympia-Trio nach den zwei Weltcups dieser Saison dagegen klar. Swiss Cycling bestätigte nun, dass Jolanda Neff, Sina Frei und Linda Indergand nach Japan fliegen werden - sofern die Olympischen Spiele in diesem Sommer tatsächlich stattfinden.

 

Folge uns: