rheintaler.ch

Leuchtende Kinderaugen im Asylzentrum Altstätten

At Kommentare

Für das letzte Türchen haben wir uns etwas Besonderes überlegt: Zur Weihnachtszeit wollten wir an unsere Mitmenschen denken und Freude verbreiten.

Im Asylzentrum Altstätten durfte unsere Online-Redaktorin Alena Tschümperlin ein paar Flüchtlingskinder kennenlernen und gemeinsam mit ihnen Guetzli backen.

Auch traf sie den Leiter der Betreuung für ein Interview. Bernd Hammerer erzählt, wie ein Tag für ein Kind im Zentrum aussieht.

Danke für diese Einblicke!

Folge uns: