rheintaler.ch

St. Margrethen

Laura Bucher folgt auf Martin Klöti.
Laura Bucher folgt auf Martin Klöti. (Bild: Ralph Ribi)

Laura Bucher wird Innenministerin

Red Kommentare

Die Regierung des Kantons St.Gallen hat sich am Dienstag neu konstituiert. Die frisch gewählte Laura Bucher aus St.Margrethen übernimmt die Leitung des Departements des Innern.

Die 35-jährige SP-Politikerin und bisherige Kantonsrätin wurde erst am 19. April im zweiten Wahlgang in die Kantonsregierung gewählt. Sie ist das erste Rheintaler Regierungsmitglied seit der Abwahl des Widnauers Anton Grüninger vor 16 Jahren.

Bisher stand FDP-Politiker Martin Klöti dem Departement des Innern vor. Er tritt zurück.

 

Folge uns: