rheintaler.ch

Heerbrugg

  • Dora Zeba (10), Balgach
    Dora Zeba (10), Balgach (Bilder: pd)
  • "So macht das Sparen noch mehr Spass."
    "So macht das Sparen noch mehr Spass."
  • Dora Zeba (10), Balgach
  • "So macht das Sparen noch mehr Spass."

Langzeitsparen mit messbarem Sparkässeli

Pd Kommentare

Dora Zeba spart gerne. Sie wollte sehen, wie viel sie jeweils gespart hat. Im Frühling hatte die Klasse von Dora das Thema Längenmasse behandelt. Daraufhin kam ihr die Idee eines messbaren Sparkässelis. Das Kässeli soll den Kindern veranschaulichen, wie viele 5-Fränkler man sparen muss, um sich was Tolles kaufen zu können.

F: Wie war deine Reaktion, als du erfahren hast, dass du zu den Gewinnern beim Jubiläumswettbewerb der Alpha RHEINTAL Bank gehörst?
A: Ich konnte es gar nicht glauben, dass ich zu den Gewinnern gehöre.

F: Wie bist du auf die Idee gekommen?
A: Ich war in der 4. Klasse, als die Coronakrise kam. So bekamen wir in Mathematik die Hausaufgabe, das Längenmass zu lernen. Und so bin ich auf die Idee gekommen, eine Meter-Sparkasse zu erstellen, die mit 5 Fränklern gefüllt werden kann.

F: Erkläre uns doch mit deinen Worten den Nutzen deines Projekts? 
A: Da das Sparkässeli messbar und lesbar ist, kann ich genau sehen wie viel ich schon gespart habe. So macht das Sparen noch mehr Spass.

F: Welche Ressourcen hast du verwendet?
A: Ich benötigte für die Herstellung ein Kunststoffrohr, eine Spraydose, ein Rollmeter aus Kunststoff, Sekundenkleber und eine Bohrmaschine.

F: Wie ist der jetzige Stand deines Projekts?
A: Das Projekt ist fertig.

F: War dein Projekt erfolgreich und was für Visionen hast du für die Zukunft?
A: Ja, das ist es. Ich bin fleissig am Sparen und später kann ich mich über den Erfolg freuen und mir etwas kaufen.

Projektbeschreibung
Grundidee: Messbares Sparkässeli
Ziel: Mehr Spass beim Sparen
Umsetzungszeitraum: 3 Monate
Verwendete Tools: ein Kunststoffrohr, eine Spraydose, einen Rollmeter aus Kunststoff und eine Bohrmaschine

20jahre.alpharheintalbank.ch

Folge uns: