rheintaler.ch

Altstätten

(pd)

Lampionumzug: In Altstätten gibt es ihn noch

Gb Kommentare

Früher gang und gäbe: Der Lampionumzug am 1. August. Heute ist er eine Seltenheit.

Vor allem hat das wohl damit zu tun, dass viele Nationafeiern nicht mehr am Abend des 1. August stattfinden, sondern am Vormittag. Dann ist es hell und ein Lampionumzug keine gute Idee.

Aber auch an den Feiern, die abends (am 1. August oder am 31. Juli) stattfinden, gehört der Lampionumzug nicht wie früher zwingend zum Fest. Altstätten hingegen gehört zu den Gemeinden, die eisern an dieser schönen Tradition festhalten. Das liegt auch an Herbert Märki. Das Vorstandsmitglied des Verkehrsvereins hat grosse Freude an dem leuchtenden Programmpunkt und setzt sich jährlich für ihn ein.

Folge uns: