rheintaler.ch

Leserbeiträge

Das Ostschweizer Bachkollegium lädt zum Frühlingskonzert nach Montlingen ein.
Das Ostschweizer Bachkollegium lädt zum Frühlingskonzert nach Montlingen ein. (Bild: pd)

Konzert des Ostschweizer Bachkollegiums

Kommentare

Das Bachkollegium konzertiert am Sonntag, 11. März, unter der Leitung von René Häfelfinger mit dem Oboisten Christian Voss in der Pfarrkirche in Montlingen.

Oboen- und Fagottkonzert

Voss stammt aus Deutschland, hat in Rotterdam Oboe studiert und betreibt nebst seiner Musikertätigkeit ein Oboenatelier in Winterthur. Er wird das bekannte Oboenkonzert von A. Marcello interpretieren. Ausserdem wirkt solistisch die aus Ungarn stammende junge Fagottistin Klara Baszun mit. Sie hat ihr Musik­studium in Budapest und an der Hochschule der Künste in Zürich absolviert und entfaltete eine rege Aktivität als Kammermusikerin und Solistin. Zusammen mit dem Orchester spielt sie ein Fagottkonzert von Vivaldi. Die Streicher des Bachkollegiums bringen ferner Werke aus dem Barock von Biber, Bach und Händel zu Gehör. Die Musikfreunde sind zum traditionellen Frühjahrskonzert in Montlingen eingeladen. Es wird eine Kollekte erhoben. (pd)