rheintaler.ch

Blick auf den Kirchturm im nahen Ausland.
Blick auf den Kirchturm im nahen Ausland. (Bild: gb)

Kirchturm im Ausland

Kommentare

Wer auf der Bahnhofstrasse in Richtung Bahnhof unterwegs ist, dessen Blick fällt auf einen eingerüsteten Kirchturm. Unmittelbar hinter den Geleisen scheint er zu stehen, aber der Schein trügt. Der Turm ist zwar tatsächlich sehr nahe, steht aber im Ausland. Gemeinderat Bruno Zoller meinte, angesichts der besonderen Nähe der beiden Zentren von St. Margrethen und Höchst wäre geradezu eine Fusion ins Auge zu fassen. Das wär mal was anderes: Eine Schweizer Gemeinde, die sich mit einem Vorarlberger Ort zu einem neuen Gebilde zusammenschliesst. (gb)