rheintaler.ch

Leserbeiträge

Zu Ehren des Heiligen Sebastian wurde eine Messe gefeiert.
Zu Ehren des Heiligen Sebastian wurde eine Messe gefeiert. (Bild: pd)

Kirchenfest mit Franz Kreissl als Festprediger

Kommentare

Am Sonntag, 21. Januar, feierte die Pfarrei Kobelwald in der festlich geschmückten Pfarrkirche ihr diesjähriges Patrozinium zu Ehren des Heiligen Sebastian.

In diesem Gottesdienst wurde Hanspeter Zäch geehrt, der im Januar sein 20-Jahr-Dienstjubiläum als hauptamtlicher Mesmer feiert. Franz Kreissl, Leiter des Pastoralamtes des Bistums St. Gallen, hielt eine eindrückliche Festpredigt darüber, was es bedeutet für den Glauben mit Engagement einzustehen, und wie Gott einem dabei Kraft gibt.

Der Kirchenchor Kobelwald unter der Leitung von Herbert Heinzle bereicherte musikalisch die Messe mit ihrem beeindruckenden Gesang. Er führte die vom Chorleiter selbst komponierte «Kobelwälder Messe» auf – eine Tradition, die zu grosser Freude aller vor einigen Jahren begründet wurde.

Nach dem Gottesdienst waren alle zu einem Apéro auf dem Kirchplatz eingeladen, bei dem sich glücklicherweise das Wetter gerade von seiner etwas freundlicheren Seite zeigte. (pd)