rheintaler.ch

Ab 28. Mai dürfen Gottesdienste wieder gefeiert werden
Ab 28. Mai dürfen Gottesdienste wieder gefeiert werden (Monika von der Linden)

Kirchenbänke müssen nicht leer bleiben

Monika Von Der Linden Kommentare

Die Kirchen und Kapellen im Rheintal dürfen wieder für Gottesdienstfeiern geöffnet werden. Der Bundesrat hat dies ab Donnerstag, 28. Mai, erlaubt. Vorausgesetzt ist, dass die Pfarreien, Kirchgemeinden und Freien Kirchen ein Schutzkonzept anwenden und die vorgeschriebenen hygienischen Massnahmen gewährleisten.

Unsere Zeitung veröffentlicht rechtzeitig vor Pfingsten eine Übersicht der geplanten Gottesdienste. Ab der Grossauflage von Freitag, 29. Mai, erscheint die Gottesdienstordnung wieder wie gewohnt.

Folge uns: