rheintaler.ch

Berneck

Der scheidende Präsident Reto Kaufmann mit den neuen Co-Präsidentinnen Theres Ziegler (l.) und Simone Bürki.
Der scheidende Präsident Reto Kaufmann mit den neuen Co-Präsidentinnen Theres Ziegler (l.) und Simone Bürki. (pd)

Kirchen- und Gospelchor neu mit zwei Co-Präsidentinnen

Pd Kommentare

Präsident Reto Kaufmann legte sein Amt nieder. Auf ihn folgen Therese Ziegler und Simone Bürki als Doppelspitze.

Kürzlich führte der Kirchen- und Gospelchor Berneck-Au-Heerbrugg seine 131. Hauptversammlung durch. Teilweise fielen im vergangenen Jahr Proben aus und auch der Sommerausflug musste entfallen. Immerhin konnte im Herbst eine Abendwanderung mit gemütlichem Nachtessen durchgeführt werden.

Die Lockerungen ermöglichten die Durchführung des Chlaushöcks als Vertiefungsworkshop mit der bekannten Sängerin Sarah Abrigada. Der Anlass löste wiederum einen Motivationsschub bei den Sängerinnen und Sängern aus. Das Singen an Weihnachten fand – wenngleich mit Masken – ebenfalls statt. Leider legte Reto Kaufmann nach acht Jahren das Amt des Präsidenten nieder. Seine Dienste und sein grosser Einsatz im Dienst des Vereins wurden gewürdigt und herzlich verdankt. Als Sänger wird Reto Kaufmann dem Chor weiterhin erhalten bleiben.

Mit Therese Ziegler und Simone Bürki haben sich zwei engagierte Sängerinnen bereit erklärt, gemeinsam das Präsidium zu übernehmen.

Chorleiterin Anja Hangartner freut sich auf viele weitere fröhliche gemeinsame Singabende, jeweils mittwochs um 19.30 Uhr im Lindenhaus in Berneck

Folge uns: