rheintaler.ch

Kriessern

  • Achtung, neben einem Lastwagen zu halten, ist gefährlich. Biegt er nach rechts ab, besteht die Möglichkeit, dass der Chauffeur einen rechts wartenden Velofahrer oder eine Velofahrerin übersieht (bzw. gar nicht sehen kann).
    Achtung, neben einem Lastwagen zu halten, ist gefährlich. Biegt er nach rechts ab, besteht die Möglichkeit, dass der Chauffeur einen rechts wartenden Velofahrer oder eine Velofahrerin übersieht (bzw. gar nicht sehen kann). (Gert Bruderer)
  • Aufmerksam verfolgten die Kriessner Sechstklässler von Mirjam Müller die Ausführungen der Verkehrsinstruktoren.
    Aufmerksam verfolgten die Kriessner Sechstklässler von Mirjam Müller die Ausführungen der Verkehrsinstruktoren. (Gert Bruderer)
  • Der Bick aus der Fahrerkabine zeigt, dass der Chauffeur nicht alles überblicken kann. Rechts von der Kabine und davor besteht ein toter Winkel.
    Der Bick aus der Fahrerkabine zeigt, dass der Chauffeur nicht alles überblicken kann. Rechts von der Kabine und davor besteht ein toter Winkel. (Gert Bruderer)
  • Jeder durfte mal auf dem Fahrersitz Platz nehmen und selbst erleben, was der tote Winkel ist.
    Jeder durfte mal auf dem Fahrersitz Platz nehmen und selbst erleben, was der tote Winkel ist. (Gert Bruderer)
  • Auch Lehrerin Mirjam Müller nahm im LKW Platz.
    Auch Lehrerin Mirjam Müller nahm im LKW Platz. (Gert Bruderer)
  • Velofahrer im toten Winkel.
    Velofahrer im toten Winkel. (Gert Bruderer)
  • Auch vor dem Lastwagen ist der Schüler noch nicht zu sehen respektive erst ein Teil von ihm.
    Auch vor dem Lastwagen ist der Schüler noch nicht zu sehen respektive erst ein Teil von ihm. (Gert Bruderer)
  • Erst wenn der Schüler das farbige Stück ganz überquert hat, ist er vom LKW-Fahrersitz in voller Grösse zu sehen.
    Erst wenn der Schüler das farbige Stück ganz überquert hat, ist er vom LKW-Fahrersitz in voller Grösse zu sehen. (Gert Bruderer)
  • Da, wo die Schülerin steht, haben Velofahrer an der Kreuzung zu halten, also hinter dem Lastwagen und somit in Sicherheit.
    Da, wo die Schülerin steht, haben Velofahrer an der Kreuzung zu halten, also hinter dem Lastwagen und somit in Sicherheit. (Gert Bruderer)
  • Achtung, neben einem Lastwagen zu halten, ist gefährlich. Biegt er nach rechts ab, besteht die Möglichkeit, dass der Chauffeur einen rechts wartenden Velofahrer oder eine Velofahrerin übersieht (bzw. gar nicht sehen kann).
  • Aufmerksam verfolgten die Kriessner Sechstklässler von Mirjam Müller die Ausführungen der Verkehrsinstruktoren.
  • Der Bick aus der Fahrerkabine zeigt, dass der Chauffeur nicht alles überblicken kann. Rechts von der Kabine und davor besteht ein toter Winkel.
  • Jeder durfte mal auf dem Fahrersitz Platz nehmen und selbst erleben, was der tote Winkel ist.
  • Auch Lehrerin Mirjam Müller nahm im LKW Platz.
  • Velofahrer im toten Winkel.
  • Auch vor dem Lastwagen ist der Schüler noch nicht zu sehen respektive erst ein Teil von ihm.
  • Erst wenn der Schüler das farbige Stück ganz überquert hat, ist er vom LKW-Fahrersitz in voller Grösse zu sehen.
  • Da, wo die Schülerin steht, haben Velofahrer an der Kreuzung zu halten, also hinter dem Lastwagen und somit in Sicherheit.

Kinder lernen toten Winkel kennen

Gb Kommentare

Schulklassen in Kriessern, Montlingen, Oberriet und Rüthi befassen sich dieser Tage mit dem toten Winkel. Zwei Experten der Verkehrsinstruktion Mels kommen zu diesem Zweck mit einem Lastwagen zur Schule. Jedes Kind kann auf dem Fahrersitz Platz nehmen und selbst erleben, was es heisst, wenn ein Velofahrer oder eine Velofahrerin sich im toten Winkel aufhält.