rheintaler.ch

Regionalsport

Kevin Egbon (links) im Duell mit Rüthis Sven Städler.
Kevin Egbon (links) im Duell mit Rüthis Sven Städler. (Bild: Archiv/rez)

Kevin Egbon von Rebstein zu Widnau

Red Kommentare

Der Fussballclub Widnau, als einziger in der Region in der 2. Liga interregional spielend, hat am Mittwoch via Facebook seinen ersten Zuzug für die Saison 2021/22 bekannt gegeben.

So hat der Aegeten-Club Kevin Egbon vom FC Rebstein verpflichtet. Egbon ist 18-jährig und entstammt dem Rebsteiner Nachwuchs. Er hat schon im Alter von 16 Jahren den Sprung ins Fanionteam geschafft, war zuletzt aber länger verletzt.

Kevin Egbon ist auf verschiedenen Positionen defensiv wie offensiv einsetzbar und wird die Lüchinger/Lüchinger-Elf auch wegen seiner Allrounderqualitäten verstärken.

Folge uns: