rheintaler.ch

Kasperli bei der Mütterrunde

Kommentare

AU. Am Mittwoch, 17. Juni, besucht der Kasperli die Mütterrunde mit zwei spannenden Geschichten. Die Vorstellungen beginnen um 14 und 15 Uhr im Pfarreiheim. Kinder unter sechs Jahren bitte in Begleitung von Erwachsenen. Es wird ein Eintrittspreis erhoben (ab zwei Jahren). Die Kaffeestube ist zwischen 14 und 16 Uhr geöffnet.

BERNECK. Der Stamm der CVP-Ortspartei findet am Mittwoch, 17. Juni, um 18 Uhr in Form einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Urs Mätzler, Schreinerei, Oberfeldstrasse 6, Berneck, statt. Die 1888 gegründete Firma wird mittlerweile in der vierten Generation durch Urs Mätzler geführt. Das neu gewählte Parteimitglied Urs Castellazzi ist seit etlichen Jahren als Projektleiter in der Firma tätig.

BERNECK. Am Mittwoch, 17. Juni, lädt die katholische Frauengemeinschaft zur Velofahrt mit Andacht in der Lourdes-Kapelle nach Höchst (Vorarlberg) ein. Abfahrt mit dem Velo ist um 14.30 Uhr bei der Post. Bei schlechter Witterung wird mit Privatautos gefahren. Wer einen Fahrdienst benötigt, auch bei schönem Wetter, melde sich bitte bei Lotti Dietsche unter Telefon 071 740 01 81.

BERNECK. Der Präsident des Kreisgerichts Rheintal tritt von seinem Amt zurück, womit dieser Posten neu zu besetzen ist. Die FDP Rheintal freut sich mit der jetzigen Kreisrichterin Caroline Gstöhl eine ausgewiesene Fachfrau für dieses wichtige Amt nominieren zu dürfen. Die FDP lädt am Montag, 15. Juni, um 19 Uhr zur Nominationsversammlung ein. Caroline Gstöhl wird sich an diesem Abend vorstellen und über ihre Erfahrungen aus ihrer Tätigkeit als Kreisrichterin berichten. Im Anschluss an die Nominationsversammlung wird Imelda Stadler, Gemeindepräsidentin von Lütisburg und Kantonsrätin, ihren Standpunkt darlegen, wie Sozialhilfe aussehen soll und wie viel sie kosten darf. Der Apéro nach der Präsentation bietet ausreichend Gelegenheit, beide Persönlichkeiten näher kennenzulernen.

Folge uns: