rheintaler.ch

Altstätten

Kandidierende diskutieren heute Abend

Gb Kommentare

Die Rheintaler Wahlkreisparteien (SVP, FDP, CVP, Grünliberale, SP und die Grünen) führen heute Dienstag, 19. Januar, die erste ihrer zwei Podiumsveranstaltungen zu den Kantonsratswahlen durch. Es findet im Altstätter Sonnensaal statt und behandelt die Themen Bildungsstandort Rheintal sowie Raumplanung/Rhesi.

In der ersten Diskussionsrunde wird es um den Bildungsstandort Rheintal gehen. Hier werden Priska Ritter (SVP), Bea Schäfer (glp), Peter Albertin (Grüne), der kurzfristig für Ramon Sepin eingesprungene Remo Maurer (SP), Myriam Geisser (FDP) und Michael Schöbi (CVP) ihre Meinungen austauschen.

Im zweiten Teil des Abends werden Walter Freund  (SVP), Benno B. A. Stadler (glp), Meinrad Gschwend (Grüne), Armin Hanselmann (SP), Peter Nüesch (FDP) und Andrea Cristuzzi (CVP) zum Thema Raumplanung/Rhesi diskutieren.

Begrüssungsworte richtet Altstättens Stadtpräsident Ruedi Mattle ans Publikum. Am Ende des Abends spendiert die Stadt Altstätten einen Apéro. Die Podiumsdiskussion beginnt um 19.30 im Saal des Hotels Sonne in Altstätten, Türöffnung ist um 19 Uhr. Der Eintritt zu diesem öffentlichen Anlass ist frei. Die Parteien freuen sich über viele Interessierte.

Folge uns: