rheintaler.ch

Heerbrugg

Junge Kandidaten diskutieren

Kommentare

HEERBRUGG. Junge Kantonsratskandidaten führen am Dienstag, 9. Februar, ihre eigene Podiumsveranstaltung durch. Sie findet in der Aula der Kanti Heerbrugg statt und beginnt um 19.30 Uhr. Diskutiert wird über die Durchsetzungsinitiative, das geplante Bundeszentrum für Asylsuchende in Altstätten sowie die Cannabis-Legalisierung. Folgende Kantonsratskandidaten nehmen teil: Ramon Waser (glp), Thomas Percy (FDP), Ramon Sepin (SP), Marcel Adolf (SVP), Andreas Zoller (CVP) und Diogo Zünd (Grüne). Jenny Reichert leitet die Diskussion. (pd)

Folge uns: