rheintaler.ch

Journal

Kommentare

Kindertag: Wer weiss, wo Surinam liegt?

St. Margrethen Die Kinderkirche plant auf Samstag, 16. Juni, von 10 bis 13 Uhr, einen Kindertag zum diesjährigen Weltgebetstagsland Surinam. Man wird dieses Land kennen lernen, dazu spielen, singen und basteln. Natürlich gibt es auch etwas zu essen. Bitte bis morgen Donnerstag, 14. Juni, im Pfarramt, Telefon 071 744 03 76, oder pfarramt@ref-stmargrethen.ch anmelden.

Kirchentour mit Abschlussapéro

St. Margrethen Zu einer Tour in verschiedene Kirchen der Seelsorgeeinheit Buechberg mit Musik und Abschlussapéro wird heute Mittwoch, 13. Juni, eingeladen. Die Teilnahme ist zu Fuss, mit Velo oder Mitfahrgelegenheit möglich. Start ist um 17 Uhr beim Alten Kirchlein St. Margrethen, Informationen bei Leila Zmero, l.zmerio@se-buechberg.ch, Telefon 071 740 01 08.

Seniorennachmittag: Lotto und Grillieren

St. Margrethen Auf Dienstag, 19. Juni, sind alle Senioren zu einem fröhlichen Sommernachmittag eingeladen. Der Anlass steht unter dem Motto «Lotto und Grillieren» und beginnt um 14.30 Uhr im Pfarrhaussaal, Schutzmühlestrasse 3. Anmeldung bitte bis Montagmittag, 18. Juni, an Claudia Fröhlich, 076 336 06 01, viva-hair@bluewin.ch, oder Raffaela Tobler, 071 744 48 84, raf faela.tobler@fgsm.ch.

Offene Jugendarbeit lädt zum Hindernislauf ein

Au Am Samstag, 16. Juni, findet in Zusammenarbeit zwischen der Offenen Jugendarbeit Au und Pro Heerbrugg der «run&fun»-Hindernislauf statt. Zwischen 10 und 15 Uhr können sich Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren auf der Blattacker-Wiese in Heerbrugg (bei schlechtem Wetter in der Blattacker-Turnhalle) in einem Parallel-Hindernislauf messen. Dabei haben die Sportlerinnen und Sportler unter anderem einen Anhänger, Pneus oder eine Wasserrutsche zu überwinden. Nach den Qualifikationsläufen am Vormittag werden ab 13 Uhr die Finalläufe stattfinden, in denen die Siegerin oder der Sieger ermittelt wird. Die Anmeldungen für die Teilnahme am Hindernislauf erfolgen ab 9 Uhr vor Ort. Nebst der sportlichen Herausfordrung erwartet die Besucherinnen und Besucher auch eine gemütliche Cocktailbar, die von Jugendlichen aus dem Jugendtreff Au geführt wird. Zudem können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der WM-Festwirtschaft im Pavillon verpflegen. Pro Heerbrugg und die Offene Jugendarbeit Auf freuen sich auf einen tollen Sportanlass mit vielen begeisterten Teilnehmern.