rheintaler.ch

Journal

Kommentare

Unterhaltungsabend der Musikgesellschaft

St. Margrethen Am Samstag, 21. April, findet der Unterhaltungsabend der Musikgesellschaft St. Margrethen in der Rheinauhalle statt. Die Unterhaltung liegt ganz im Zeichen des Dirigenten Christian Speck, der nach neun Jahren zum letzten Mal als musikalischer Leiter der MG St. Margrethen tätig sein wird. In einer Art Fernsehshow schauen die Musikanten auf die letzten Jahre mit Christian Speck zurück. Un-ter dem Mottov«Sei live dabei – Saturday Night Special» sind bekannte Lieder zu hören. Um das leibliche Wohl kümmert sich die Festwirtschaft unter der Leitung von Tamara Kuster, Kuchen- und Schnapswagen machen in der Pause die Runde. Gleichzeitig können Tombolalose gekauft werden. Anschliessend an die Unterhaltung spielt in der Weinlaube der Huusfraue-Gruess auf – hier können die Konzertbesucher in lockerer Atmosphäre ein feines Glas Wein geniessen. Für diejenigen, die es lieber rockig und fetzig haben, heizt DJ Gois in der Bar ein, mit Musik aus den 70er- und 80er-Jahren und Drinks. Beginn ist um 20 Uhr, Türöffnung um 18.30 Uhr.

Hauptversammlung der SVP-Kreispartei

Heerbrugg Die SVP Kreis Rheintal lädt Mitglieder, Sympathisanten, politisch interessierte Personen und Freunde zur HV der SVP-Kreispartei ein. Sie findet am Mittwoch, 18. April, im Kino Madlen statt: 18.30 Apéro, 19 Uhr Hauptversammlung.

Schnupperübung der Help-Gruppe

Diepoldsau Am Mittwoch, 25. April, von 18.30 bis 20 Uhr führt der Samariterverein Diepoldsau-Schmitter mit der Help-Gruppe eine Schnupperübung durch. Interessierte Schüler ab der 1. Klasse sind herzlich eingeladen, Helpluft zu schnuppern. Der Anlass findet im Vereinslokal im Strandbad Diepoldsau statt, ohne Anmeldung. Die Helpis freuen sich auf zahlreichen Besuch

Kinobesuch des Gemeinnützigen Frauenvereins

Altstätten Der Besuch des «besonderen Films» vom Montag, 23. April, muss wegen eines anderen Anlasses im «Madlen» verschoben werden. Der Gemeinnützige Frauenverein besucht am Dienstag, 24. April, gemeinsam den Film «Breathe – solange ich atme», ebenfalls im Kino Madlen in Heerbrugg. Anmeldungen bis Donnerstag, 19. April, an Nicole Loher, 076 454 73 00, oder an nicole.loher@bluewin.ch. Treffpunkt direkt beim Kino Madlen oder Bahnhof SBB, Abfahrt mit dem Zug um 19.01 Uhr. Für alle, die möchten, gibt es zuerst einen Apéro im Bistro um ca. 19.15 Uhr. Der Film beginnt um 20.15 Uhr.