rheintaler.ch

Journal

Kommentare

Heckenschnittkurs des Naturschutzvereins

Altstätten Der Naturschutzverein organisiert am Samstag, 17. Februar, einen Heckenschnittkurs. Naturgärtner Patrick Reck zeigt, wie man Hecken fachgerecht und richtig schneidet. Die Teilnahme ist kostenlos für alle Interessierten. Im Mittelpunkt steht die Praxis. Jeder Teilnehmer kann direkt selbst Hand anlegen, deshalb Heckenschere und Fuchsschwanz mitbringen. Beginn ist um 8.30 Uhr; Dauer: rund drei Stunden. Durchführungsort: Steigwiese, Altstätten. Diese befindet sich am Fuss der markanten Eiche auf der Steig. Besammlung ist bei der Verzweigung Forststrassen/Nonnental. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, bitte anmelden unter Telefon 071 755 43 71 oder naturschutz-altstaetten@bluewin.ch.

Jubla-Lager: Jetzt anmelden

Altstätten Das Kantonslager 2018 vom 14. bis 21. Juli verbringen rund 3000 Kinder und Jugendliche aus 50 Scharen im Rheintal. Anmeldeschluss ist am 3. März bei jubla.altstaetten@gmx.ch. Um mehr über das Lager zu erfahren und einen kurzen Einblick zu bekommen, gibt es den Sola-Werbeanlass am Samstag, 17. Februar: Von 15 bis 17 Uhr erwartet interessierte Lagerteilnehmer ein erlebnisreiches Programm, auch wer nicht in einer Schar Mitglied ist. Danach gibt es eine Elterninformation und Fragerunde. Mehr Infos unter www.jubla-altstaetten.jimdo.ch.

Senior College Rheintal: Reiseberichte

Altstätten Der nächste Anlass findet am Mittwoch, 14. Februar, um 14 Uhr im Ritterstübli des Hotels Sonne statt: Reiseberichte Vereinigte Arabische Emirate, Oman und Bahrain. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Ökumenischer Fasnachtsgottesdienst

Rebstein Heute Freitag, 9. Februar, findet um 18 Uhr in der evangelischen Kirche ein ökumenischer Fasnachtsgottesdienst statt. Die Liturgie und die gereimte Predigt wird von Ramona Baumgartner, Pastoralassistentin, und Pfarrer Renato Tolfo, gestaltet, die Obervögel wirken mit. Musikalisch mitgestaltet wird die Feier von den Burgtätschern.