rheintaler.ch

Journal

Kommentare

Brockenstube des ­Frauenvereins

Altstätten Das Brockiteam an der Obergasse freut sich, dass es dank einer neuen Mitarbeiterin und der Bereitschaft der bisherigen Brockifrauen, jeweils längere Arbeitszeiten einzugehen, die Öffnungszeiten der Brocki ausweiten konnte. Die neuen Öffnungszeiten sind: Montag: geschlossen; Dienstag und Mittwoch: 14 bis 17 Uhr; Donnerstag: 9 bis 11.30 Uhr; Freitag: 14 bis 17 Uhr; Samstag: 9 bis 11.30 und 13.30 bis 16 Uhr. Der Erlös aus den Verkäufen der Brockenstube wird für gemeinnützige Zwecke verwendet wie z. B. Besuche von Betagten in Alters- und Pflegeheimen, finanzielle Unterstützung bedürftiger Personen und Familien, Beiträge an wohltätige Institutionen im In- und Ausland.

Pro Senectute: Gemeinsam spazieren

Altstätten Morgen Freitag, 13. Oktober, findet die nächste Spaziertour von Pro Senectute statt. Die Spaziergänger treffen sich um 13 Uhr bei der Bushaltestelle Altstätten Stadt beim Migros. Nähere Infos unter 071 777 11 86 oder 044 940 68 11.

Fatima-Messe in der Pfarrkirche

Hinterforst Morgen Freitag, 13. Oktober, findet um 15 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr die Fatima-Feier zu Ehren der Gottesmutter Maria statt. Zuvor besteht die Möglichkeit, gemeinsam den Rosenkranz zu beten.

Pro Senectute: Kochkurs für Männer

Rebstein Pro Senectute bietet in Rebstein einen Kochkurs für Männer an und zwar für Kochanfänger und auch Männer mit wenig Erfahrungen. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 25. Oktober, und dauert viermal 3,5 Stunden, jeweils am Mittwoch von 15.30 bis 19 Uhr. Der Kurs ist in der Schulküche Oberstufe (Schulhaus Sonnental), Ergetenstrasse 40 in Rebstein statt. Infos, Anmeldung Pro Senectute: 058 750 09 00, E-Mail rws@sg.prosenectute.ch, www.sg.prosenectute.ch.

Mittagstisch für Senioren im «Adler»

Oberriet Die Frauengemeinschaft lädt alle Seniorinnen und Senioren aus Oberriet am Donnerstag, 19. Oktober, zum Mittagstisch ein. Im Restaurant Adler kann um 11.30 Uhr ein feines Essen zu einem vergünstigten Preis genossen werden. Anmeldungen bis Dienstag, 17. Oktober, an Jolanda Büchel, Telefon 079 608 40 49 oder E-Mail ­jolanda.buechel@bluewin.ch. Wer eine Fahrgelegenheit benötigt, melde es bitte.

Derniere der ­Sonderausstellung

Rüthi Das Puppen- und Spielzeugmuseum an der Büchlerbergstrasse 8 (Ortsteil Büchel) ist am Sonntag, 15. Oktober, von 14 bis 17 Uhr offen. Über 1000 Puppen und zahlreiches Spielzeug sind in drei rollstuhlgängigen, grossen Räumen zu bewundern, Die Sonderausstellung zeigt zum letzten Mal «70 Jahre Jeanette, ihr Wirken und Werken», mit ihren Bildern, Büchern und selbst bemaltem Porzellan.