rheintaler.ch

Journal

Kommentare

Gottesdienst zum Thema «Wo ist Gott?»

Lüchingen Am Samstag, 16. September, findet der 19.19-Uhr-Gottesdienst der Seelsorgeeinheit Altstätten in der katholischen Kirche in Lüchingen statt. Thema ist «Wo ist Gott?».

Herbst-Workshop des Vereins Frauen Marbach

Marbach Der Verein Frauen Marbach lädt alle Frauen zu einem Workshop mit Aludosen ein. Gemeinsam können Schirmständer, Blumentöpfe oder Kerzenschalen gestaltet werden. Es wird ein Unkostenbeitrag eingezogen. Der Kurs findet an der Spitzigerfeldstrasse 5, Marbach, statt. Anmeldungen bis Montag, 2. Oktober, bei Yvonne Lamorte, Telefon 071 777 22 64 oder via rohneryvonne@hotmail.com.

Pfarrei lädt ein zum Jassnachmittag

Marbach Die Pfarrei Marbach lädt alle Senioren auf morgen Donnerstag, 14. September, zum Seniorenjass ins Pfarreiheim ein. Beginn ist um 14 Uhr.

Kirchenkonzert von Musik und Jungmusik

Rebstein Am Bettagssonntag, 17. September, um 17 Uhr gestalten Jungmusik und Musikverein Rebstein gemeinsam ein besinnliches Kirchenkonzert. Den ersten Teil wird die Jungmusik unter der Leitung von Mario Haltinner mit modernen Melodien gestalten. Der Musikverein unter Dirigent Lukas Würmli wartet dann mit unterschiedlichen Kompositionen auf. Es gibt eine Kollekte zugunsten des Jugendmusiklagers.

Nothilfekurs in anderthalb Tagen

Rebstein Der Samariterverein Rebstein führt am Freitagabend, 29. September, und am Samstag, 30. September, im Vereinslokal Progy einen Nothilfekurs durch. Der Kurs ist zur Erlangung des Führerausweis obligatorisch. Anmeldungen nimmt bis 20. September Marlis Ritter, Telefon 078 746 50 43 oder E-Mail ritter.rema@bluewin.ch, entgegen.

Skiclub-Lottomatch zum Sommerausklang

Oberriet Der Skiclub Oberriet führt zum Sommerausklang einen Lottomatch durch. Alle Klubmitglieder, Freunde, Bekannte und Verwandte sind auf Sonntag, 17. September, in die Schlosswirtschaft beim Schloss Blatten eingeladen. Die Wirtschaft öffnet um 11 Uhr, der Lottomatch beginnt um 13 Uhr. Es gibt Kinderrunden mit speziellen Preisen.

Huldrych Zwingli und die heutige Zeit

Oberriet/Eichberg Morgen Donnerstag, 14. September, referiert um 20 Uhr im katholischen Pfarreiheim, Oberriet, Christoph Sigrist, Zwingli-Experte und Pfarrer am Grossmünster Zürich. Er spricht über Zwingli im 16. Jahrhundert und seine Bedeutung für die heutige Zeit. Musikalisch wird der Abend vom Chor Montlingen gestaltet. Danach gibt’s eine Fragerunde und einen Apéro. Die reformierte Kirchgemeinde Eichberg-Oberriet und die Seelsor­geeinheit Blattenberg laden zu diesem ökumenischen Anlass ein.