rheintaler.ch

(depositphotos)

Januarloch? So überbrückst du es

At Kommentare

#moneytalk: Nach den Feiertagen herrscht bei dir gähnende Leere im Portemonnaie? Und ausgerechnet jetzt flattern alle Rechnungen in den Briefkasten? Mit diesen sieben einfachen und effektiven Tipps schaffst du es durch den Januar.

  • Abends, kurz vor Ladenschluss einkaufen, wenn viele Frischprodukte zu stark reduzierten Preisen angeboten werden
  • Auf die Platzierung achten: Günstige Produkte sind meistens unten im Regal
  • Abfall trennen und so viel wie möglich recyceln, um Abfallsackgebühren zu sparen
  • Genug kochen, damit du eine Portion am nächsten Tag in der Mittagspause essen kannst. Übrig gebliebenes Essen ist auch praktisch zum Einfrieren, so hast du für ein anderes Mal eine rasche Mahlzeit bereit 
  • Im Restaurant Hahnenwasser bestellen
  • Ausverkauf nutzen: Das lohnt sich besonders bei Bettwäsche, Haushaltsartikel und Sportartikeln
  • Vermehrt im Brockenhaus stöbern

Quelle: srf, blick

Folge uns: