rheintaler.ch

Regionalsport

Joel Schelling, Janine Schelling und Riana Waldburger (von links).
Joel Schelling, Janine Schelling und Riana Waldburger (von links). (Bild: pd)

Jahrgangstitel für Schwimmerin Janine Schelling

Pd Kommentare

Kürzlich fanden in Chur die regionalen Nachwuchsmeisterschaften statt. Mit dabei waren 13 Vereine aus der Ostschweiz und auch Janine und Joel Schelling (Widnau) sowie Riana Waldburger (Au).

Joel Schelling schwamm gegen ein Jahr ältere Konkurrenz. Dennoch erreichte er in einer Disziplin Rang sechs, was auch Rang eins in seinem Jahrgang bedeutete. Auch in den anderen Disziplinen brillierte er; nur ein Schwimmer mit Jahrgang 2009 war jeweils schneller als er. Schelling gelangen mehrere persönliche Bestzeiten und er schwamm mit der Staffel auf den starken dritten Rang.

Auch Riana Waldburger und Janine Schelling hatten ältere Gegnerinnen. Waldburger holte Rang sechs über 100 m Delfin und Rang sieben über 100 m Rücken. Der Auerin gelangen in allen Rennen neue persönliche Bestzeiten – sie darf mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Janine Schelling schwamm fünfmal aufs Podest. Über 100 m Freistil holte sie mit der Siegerzeit von 1:01,29 den Jahrgangstitel der Region Ostschweiz. Über 100 m Brust und 100 m Rücken schaffte sie es auf Rang drei. In der langen Distanz, über 400 m Freistil, war sie noch nie so stark. Sie schwamm eine um 15 Sekunden neue Bestzeit (4:40,75) und erreichte Rang drei. Über 200 m Lagen, um acht Sekunden neue Bestzeit, sicherte sie sich den zweiten Rang. Mit der 4×50 m-Lagen- und der 4×50 m-Freistil-Staffel (mit Nina Koller, Mariella Anhorn und Noelia Breu) erreichte Janine Schelling zweimal Rang zwei. Bei der Freistil-Staffel startete sie als erste. Sie erreichte die Zeit von 28,82, womit sie hier erstmals unter 30 Sekunden blieb.

Folge uns: