rheintaler.ch

Rheineck

(archiv)

Ja zu Budget und Jahresrechnung

Kommentare

Am Sonntag, 7. Juni, rief der Verwaltungsrat die Rheinecker Katholiken zur brieflichen Stimmabgabe auf. Er legte die unaufschiebbaren Geschäfte vor, über die an der Bürgerversammlung vom 30. März hätte befunden werden sollen. Die Abstimmung über die Renovation der katholischen Kirche hat der Kirchenverwaltungsrat verschoben. Zur Genehmigung der Jahresrechnung 2019 gingen 159 Ja- und fünf Nein-Stimmen ein. Steuerplan und Budget 2020 erhielten 141 Ja- und 22 Nein-Stimmen. (vdl)

Folge uns: