rheintaler.ch

Ich würde definitiv nach Holland gehen

Sch Kommentare

#LivingFact: Sara fühlt sich im Rheintal pudelwohl und hat vor, auch die nächsten Jahre hier im Rheintal zu sein. Einzig die Ausgangsmöglichkeiten in der Umgebung findet die 23-Jährige nicht so toll.

Name: Sara Alter: 23 Wohnort: Widnau Beschäftigung: Detailhandelsangestellte

Was gefällt dir am Rheintal?

Ich bin hier aufgewachsen und bin in meinem Leben noch nicht weit übers Rheintal hinausgekommen. Dennoch fühle ich mich immer noch sehr wohl hier. Als mein Freund und ich uns eine Wohnung suchten, haben wir in Widnau eine gefunden, die uns sehr gefällt. Wir sind nun seit vier Jahren dort.

Kannst du dir vorstellen, immer im Rheintal zu arbeiten?

Ja, auf jeden Fall. Mir gefällt es im Rheintal sehr. Ich habe hier alle meine Freunde und kenne auch viele Leute.

Wo möchtest du in zehn Jahren leben?

Soweit habe ich noch nicht vorausgeplant. Aber bis jetzt sehe ich meine Zukunft in dieser Region.

Gibt es etwas, das dir im Rheintal fehlt?

Im Moment nicht. Als ich noch jünger war, hat es mich jedoch schon gestört, dass es hier im Rheintal nicht wirklich coole Ausgangsmöglichkeiten gibt. Eine Shoppingmall oder sonst ein Kleidergeschäft vermisse ich nicht wirklich, da ich die meisten Kleiderbestellungen online mache. Und sonst reicht die Shopping Arena in St.Gallen total aus.

Wenn Geld und Beruf keine Rolle spielen würden, wo würdest du leben wollen?

Das ist eine gute Frage. Auf jeden Fall in Holland. Dort gibt es viele kleine und auch schöne Städtchen und die Flüsse und Schiffe gefallen mir auch sehr gut.

Wo gehst du im Rheintal in den Ausgang?

Ehrlich gesagt, gehe ich hier im Rheintal nie wirklich raus. Wenn, dann gehe ich ins Restaurant des Kinotheaters Madlen, da meine Schwester dort arbeitet. Das Essen ist lecker, vor allem der sogenannte «Flamnam». Das ist ein indischer Brotteig, der wie ein Flammkuchen mit unterschiedlichen Zutaten belegt wird. 

Folge uns: