rheintaler.ch

Funkenmeister Marco Hollenstein ist zuversichtlich, den Funken bis am 16. März fertig zu bekommen. Als Mass hat sich die Hofstalder Funkenzunft den höchsten Kirchturm der Marktgemeinde genommen, der knapp 60 Meter misst.
Funkenmeister Marco Hollenstein ist zuversichtlich, den Funken bis am 16. März fertig zu bekommen. Als Mass hat sich die Hofstalder Funkenzunft den höchsten Kirchturm der Marktgemeinde genommen, der knapp 60 Meter misst. (Bild: Kurt Latzer)

«Hofstalder» wollen den Weltrekord

Kurt Latzer Kommentare paywall lock

Zum 40-Jährigen hat sich die Hofstalder Funkenzunft etwas Besonderes einfallen lassen. Sie will den höchsten Funken der Welt bauen. Auf einem Areal am Glaserwe...

Folge uns: