rheintaler.ch

Altstätten

Gwerblertag ist ausverkauft

Kommentare

Der Rhema-Gwerb-lertag ist knapp einen Monat vor der Durchführung am 3. Mai ausverkauft, meldeten die Veranstalter am Samstag. Das diesjährige Thema «Familienunternehmen – Werte als Wettbewerbsvorteil» scheint die Rheintaler Gwerbler anzusprechen: Eine Tagung, an der Schoggiproduzent Johannes Läderach, ISA-Patron Andreas Sallmann und der Staubern-Bergwirt Daniel Lüchinger referieren. Damit können die Veranstalter an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen. Mit über 750 Teilnehmern bleibt der Gwerblertag die grösste Netzwerkveranstaltung für KMU im Rheintal.

Mit dem Sportdialog organisiert die Rheintal Messe und Event AG dieses Jahr zum zweiten Mal eine Impulsveranstaltung für aktive Sportler, Vereinsvorstände, Sportfans und Funktionäre. «Unser Ziel ist es, für die Rheintaler Sportszene ein Pendant zum Gwerblertag zu schaffen», erklärt Rhema-Tagungsleiter Ralph Dietsche. Der von Beni Thurnheer moderierte Abend soll zur Drehscheibe verschiedener Sportarten, Vereine und Sportveranstaltungen im Rheintal werden. Wichtig sei auch der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern, sodass diese ge-genseitig voneinander profitieren können. (red)