rheintaler.ch

Rüthi

Am Rüthner Maskenball ist gute Stimmung garantiert: Die leidenschaftlichen Fasnächtler feiern hier ihre erste grosse Aufwartung, begleitet von sechs Guggenmusiken.
Am Rüthner Maskenball ist gute Stimmung garantiert: Die leidenschaftlichen Fasnächtler feiern hier ihre erste grosse Aufwartung, begleitet von sechs Guggenmusiken. (Bild: Archiv/rez)

Grosser Fasnachtsauftakt bei den Rhii-Jooli

Kommentare

Die «fünfte Jahreszeit» rückt näher und näher: Die meisten Rheintaler Fasnachtsbeizen sind bereits dekoriert, nun steht am Wochenende der erste grosse Fasnachtstermin an: der Rüthner Maskenball.

Der Rüthner Maskenball war in den letzten Jahren stets restlos ausverkauft. Dies zeigt: Im Rheintaler Fasnachtskalender führt kein Weg mehr daran vorbei. Im brechend vollen Festzelt auf dem Sportplatz Rheinblick feiern die Fasnächtler jeweils ein erstes Mal, was das Zeug hält. Der Rüthner Maskenball hat sich mittlerweile zum grössten seiner Art in der Ostschweiz entwickelt und erfreut sich nach wie vor grösster Beliebtheit.

Am Samstag, 20. Januar, ist es nun wieder so weit. Von nah und fern pilgern Fasnachtsliebhaber auf den Rheinblick, um dort gemeinsam die «fünfte Jahreszeit» würdig einzuläuten. Los geht’s in diesem Jahr bereits um 17.30 Uhr, wenn die Guggen im Festzelt ein Monsterkonzert spielen. Es ist ein Vorgeschmack auf das, was später folgt, und für alle Interessierten gratis.

Um 20 Uhr öffnet dann das Festzelt seine Türen zum grossen Maskenball. Sechs Guggenmusiken treten in diesem Jahr auf: Die Burgtätscher Rebstein, die Bleandastöber Oberriet, die Gääser Moohüüler, die Föhngugge Brülisau, die Möttelisounders Untereggen und die Lischt Chlepfer Haslen.

Tickets sind auch übers Internet erhältlich

Neben der Guggen heizt DJ Ba­resi mit Partymusik den Gästen ein. Neu ist die Kaffeestube: Wer müde ist, kann dort in gemütlicher Atmosphäre mal ausruhen und der Musik der Nachtfalter lauschen. Im Festzelt gibt’s indes genügend Speise- und Trinkmöglichkeiten.

Die Tickets für den Rüthner Maskenball sind in den Raiffeisenbanken Oberes Rheintal und neu auch im Internet unter der Adresse ticketfrog.ch/rhiijooli zu erwerben. Eine Abendkasse gibt es nur, wenn nicht vorher schon ausverkauft ist. Es empfiehlt sich ausserdem, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. (rez/pd)