rheintaler.ch

Rebstein

(Bilder: kapo)

Grossbrand in Rebstein - Feuerwehr leistet einen harten Job

Bilder: Kapo Kommentare

Der Brand an der Industriestrasse in Rebstein ist um etwa 18 Uhr ausgebrochen. Es steht ein Grossaufgebot an Rettungskräften im Einsatz. Sie leisten einen harten Job - erste Feuerwehrleute mussten sich inzwischen von Samaritern betreuen lassen.

Das Gebäude, in dem sich laut Kantonspolizei mehrere Industrie- und Gewerbebetriebe sowie eine Wohnung befinden, ist inzwischen vollständig ausgebrannt. Das Feuer hat aber auch bereits auf eine benachbarte Liegenschaft übergegriffen. Personen wurden nach jetzigen Erkenntnissen keine verletzt.

Die Löscharbeiten gestalten sich für die aufgebotenen Feuerwehren schwierig. Das sonst schon heisse Wetter und der Grossbrand setzen den Feuerwehrleuten zu. Mehrere Feuerwehrleute mussten sich durch Samariter betreuen lassen.

Im Einsatz steht ein Grossaufgebot von Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung dauern die Löscharbeiten weiter an.

Folge uns: