rheintaler.ch

Wolfhalden

Am Dienstag begrüsste Gemeindepräsident Gino Pauletti die neugewählte Gemeindeschreiberin Sarah Niederer.
Am Dienstag begrüsste Gemeindepräsident Gino Pauletti die neugewählte Gemeindeschreiberin Sarah Niederer. (Bild: egb)

Gemeindeschreiberin willkommen geheissen

Peter Eggenberger Kommentare

In Wolfhalden ist das wichtige Gemeindeschreiber-Amt erstmals in Frauenhand: Letzten Dienstag konnte Sarah Niederer von Gemeindepräsident Gino Pauletti offiziell willkommen geheissen werden.

Mit ihrem Gatten wohnt Sarah Niederer seit gut zwei Jahren in Wolfhalden. Nach der Matura absolvierte sie an der Fachhochschule in Chur ein Studium der Informations- und Dokumentationswissenschaften.

Anschliessend war sie rund 13 Jahre lang als stellvertretende Bibliotheksleiterin an der Hochschule St. Gallen tätig. Dann entschied sie sich für die Kaderstellung in ihren Wohngemeinde Wolfhalden.

"Meine Bewerbung wurde angenommen, und ich freue mich auf die neue Herausforderung", sagt die neugewählte Gemeindeschreiberein, die die Nachfolge von Marco Stübi antritt.

Zu vertieften Einblicke in die neue Materie wird ihr nebst der engen Zusammenarbeit mit dem bewährten Verwaltungsteam und den Behördemitgliedern die geplante berufsbegleitende Ausbildung zur Rechtsfachfrau verhelfen.

Folge uns: