rheintaler.ch

Heiden

(Bild: Fotolia)

Gemeinderat verlängert Zusammenarbeit

Gk Kommentare

Die bestehende Leistungsvereinbarung mit dem Kurverein Heiden wurde um weitere drei Jahre verlängert. Das schreibt der Gemeinderat Heiden in einer Medienmitteilung. Der Kurverein leistet im Auftrag der Gemeinde Heiden wichtige Aufgaben des Service public im Interesse der ganzen Bevölkerung und des Tourismus.

Er betreibt unter anderem die Tourist Information beim Bahnhof, zeigt sich verantwortlich für den Einzug der Kurtaxen sowie die touristische Vermarktung von Heiden, unterhält und betreut wichtige Infrastruktur (beispielsweise Waldpark, Bellevue, Themenwanderwege, Aussichtsterrasse Kirchturm) und organisiert verschiedene Anlässe (Bundesfeier, Kultur im Kursaal).

Weiter wurde die Leistungsvereinbarung mit dem antiquarisch-historischen Verein für die Führung des Museums Heiden um drei Jahre verlängert. Mit der Verlängerung möchte der Gemeinderat einen Beitrag an die Weiterführung und Entwicklung des Museums setzen.

Unterstützung Sanierung Alte Mühle

In der alten Mühle Wolfhalden stehen weitere Renovationsarbeiten an. Für die bevorstehende Sanierung des Mühlekellers, des Mühleradraums, der Mühle und des Wasserrades wurde zugunsten des Vereins Pro alte Mühle Wolfhalden ein Gemeindebeitrag zugesprochen. Der Gemeinderat Heiden unterstützt dieses uneigennützige Vorhaben eines wichtigen regionalen Kulturobjektes mit 8000 Franken, heisst es im Communiqué weiter.

Folge uns: