rheintaler.ch

Rüthi

Die Konstituierungsliste ist ein 15-seitiges Dokument.
Die Konstituierungsliste ist ein 15-seitiges Dokument. (Bild: mt)

Gemeinderat hat sich für die neue Legislatur konstituiert

Kommentare

Zwischen den Feiertagen ist Amtsübergabe.

Nachdem mit dem zweiten Wahlgang am 29. November alle bis dahin noch offenen Vakanzen in den Behörden besetzt werden konnten, nehmen die Neugewählten am 1. Januar ihre Arbeit auf. Am 9. Dezember erfolgte die Konstituierung. Auf der Homepage der Gemeinde Rüthi können alle Informationen zu den Kommissionen und Delegationen ab dem kommenden Jahr eingesehen werden.

Der traditionelle Behördenanlass konnte dieses Jahr nicht durchgeführt werden. Als kleines Dankeschön erhielten die zurücktretenden Kommissionsmitglieder einen Gutschein der Gastro St. Gallen oder nach Wunsch eine Wappenscheibe der Gemeinde. Die zurücktretenden Gemeinderäte Marion Heeb, Battista Affuso und der Schulpräsident Jürg Bäuerle wurden an der letzten Gemeinderatssitzung am 15. Dezember verabschiedet. Der Gemeinderat dankt allen «jung-pensionierten» Behördenmitgliedern herzlich für ihren Einsatz und ihr Engagement zugunsten der Gemeinde Rüthi.

Zwischen den Feiertagen übergibt Monika Eggenberger das Amt an die neue Gemeindepräsidentin Irene Schocher. Damit geht das Übergangspräsidium für Monika Eggenberger zu Ende, und die anstehenden Projekte und Arbeiten können in Angriff genommen werden mit dem Wissen, dass die Gemeinde wieder durch eine konstante Führung geleitet werden kann. Monika Eggenberger bedankt sich für die letzten Monate, während denen sie der Gemeinde vorstehen durfte und wünscht ihrer Nachfolgerin alles Gute und viel Freude in ihrer neuen Aufgabe. (gk)

Folge uns: