rheintaler.ch

Oberegg

Innerrhoden will günstige Baubedingungen schaffen, damit jährlich 10 Gigawattstunden Energie aus Windkraftanlagen produziert werden können.
Innerrhoden will günstige Baubedingungen schaffen, damit jährlich 10 Gigawattstunden Energie aus Windkraftanlagen produziert werden können. (Bild: Benjamin Manser)

Gegenvorschlag erhält Gegenwind

Claudio Weder Kommentare paywall lock

Die Landsgemeinde soll entscheiden, ob der Windkraftstandort bei Oberegg definitiv im Richtplan festgesetzt wird.

Folge uns: