rheintaler.ch

Regionalsport

Jamie Bucher und Diepoldsau-Schmitter haben am Sonntag in Neuendorf zwei Siege gefeiert.
Jamie Bucher und Diepoldsau-Schmitter haben am Sonntag in Neuendorf zwei Siege gefeiert. (Bild: Elias Beck / Swiss Faustball)

Für Diepoldsaus Faustballerinnen läuft alles nach Plan

Mm Kommentare

Die Frauen des SVD Diepoldsau-Schmitter sind mit zwei Siegen in die Qualifikationsrunde für das «Final 4»-Turnier gestartet.

Sie haben die Pflichtaufgabe gegen die schwächsten Teams der Quali souverän gemeistert. Im ersten Spiel liess Trainer Ziereisen alle vier Natispielerinnen durchspielen, um ihnen vor den World Games Spielpraxis zu geben. Sie waren bei nicht einfachen Bedingungen in bester Spiellaune. Diepoldsau dominierte die ersten Sätze deutlich (11:4 und 11:3), danach wurde Elgg stärker. Dennoch waren die Rheintalerinnen eine Nummer zu gross. Nach dem 11:7 in Satz drei war das Spiel entschieden.

In der Begegnung mit dem Heimteam Neuendorf  bekamen auch die Spielerinnen Einsatzzeit, die zuvor zusehen mussten. Dies tat dem Spielfluss keinen Abbruch; die Solothurnerinnen hatten dem kompakten Spiel der Diepoldsauerinnen nichts entgegenzusetzen. Dies zeigte das Satzresultat von 11:5. Im zweiten Abschnitt war sich das Team von Ziereisen jedoch bereits zu siegessicher. Die Fehler häuften sich, die Diepoldsauer Equipe wirkte unkonzentriert. Der Gegner nahm dieses Geschenk dankend an und gewann den Satz dank tatkräftiger Unterstützung von Diepoldsau mit 13:11.

Danach ging ein Ruck durch das Team. Es legte den Schalter sofort wieder um und gewann den dritten Satz 11:5. Nun wollte Diepoldsau sich die Butter definitiv nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Die Rheintalerinnen deklassierten den Gegner im letzten Satz gar mit 11:2.

Durch die zwei Siege bleibt man weiter im Rennen um den Qualisieg. Zudem haben die Natispielerinnen Selbstvertrauen für die World Games getankt. Es läuft alles nach dem Plan der Diepoldsauerinnen.

NLA, Frauen

Diepoldsau – Elgg 3:0 (11:4, 11:3, 11:7), Jona – Kreuzlingen 3:0, Diepoldsau – Neuendorf 3:1 (11:5, 11:13, 11:5, 11:2), Kreuzlingen – Elgg 3:1, Jona – Neuendorf 3:1.

Rangliste (alle 2 Spiele): 1. Jona 11, 2. Diepoldsau 10, 3. Kreuzlingen 6, 4. Neuendorf 4 (2:6), 5. Elgg 2 (1:6).

Folge uns: