rheintaler.ch

Rheineck

Aufgrund zu geringer Mitgliederzahlen wollen die Evangelischen Kirchgemeinden Rheineck und St. Margrethen eine Fusion prüfen.
Aufgrund zu geringer Mitgliederzahlen wollen die Evangelischen Kirchgemeinden Rheineck und St. Margrethen eine Fusion prüfen. (Bild: vdl)

Frust über geringes Interesse

Andrea C. Plüss Kommentare paywall lock

Zur Vorversammlung der Reformierten in Rheineck und St. Margrethen erschienen je knapp zwei Dutzend Personen.

Folge uns: