rheintaler.ch

Balgach

Die Filmwerkstatt für Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse öffnet zum ersten Mal am 7. Mai.
Die Filmwerkstatt für Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse öffnet zum ersten Mal am 7. Mai. (pd)

Filmwerkstatt für Jugendliche

Kommentare

Mit der Filmwerkstatt startet das Jugendnetzwerk SDM ein neues Projekt in der Gemeinde Balgach. Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse aus dem Mittelrheintal lernen Filmprojekte umzusetzen.

BALGACH. In der neuen Filmwerkstatt werden die Kinder und Jugendlichen von erfahrenen Medien-Coaches begleitet und unterstützt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen hier eigene Ideen umsetzen. Somit wird eine aktive Teilhabe erreicht.

Die Teilnehmenden erleben, was dazugehört, um zum Beispiel einen Kurzfilm zu drehen oder eine Dokumentation mit Interviews umzusetzen: Angefangen bei der Ideensammlung über die Bedienung von Kameras und Mikrophonen bis hin zum Schneiden der Filmsequenzen.

Darüber hinaus gehört auch das Erzeugen von Spezialeffekten durch einfache Schritte und Tricks dazu. Das Erlernen neuer Fähigkeiten in der Mediengestaltung ist dabei genauso Bestandteil wie das Arbeiten vor der Kamera. Die Kinder und Jugendlichen üben sich darin, sich zu überwinden, in eine neue Rolle zu schlüpfen oder beim Interview gezielt Fragen zu stellen.

Die Filmwerkstatt ist in der Freizeithalle Balgach eingerichtet und wird an zwei Samstagen im Monat von 13.30 bis 17 Uhr offen sein. Die ersten Termine vor den Sommerferien stehen bereits fest: Die Filmwerkstatt wird am 7. und 21. Mai sowie am 11. und 18. Juni geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos. (pd)

Alle interessierten Kinder und Jugendlichen melden sich zur Filmwerkstatt an unter E-Mail roman.ruessmann@s-d-m.ch, Telefon 079 810 44 02.

Folge uns: