rheintaler.ch

Leserbeiträge

  • (pd)
  • (pd)

Fanclub unterstützte Fäaschtbänkler in Rust

Kommentare

Am Sonntagmorgen, 12. Juli, um 5 Uhr reisten 50 Fäaschtbänkler-Fans nach Rust in den Europapark zur Sendung «Immer wieder sonntags» mit Stefan Mross.

KRIESSERN. Man wollte den Fernsehauftritt der Fäaschtbänkler auf keinen Fall verpassen. Rund 2500 Zuschauer trotzten der Hitze und stimmten sich auf die Sendung ein. Schon beim Warm-up war kaum zu überhören, woher die lautesten Fans kamen. Aus dem Rheintal!

Beim Live-Auftritt der Band durfte der eigene Fanclub zur Showbühne vor, um die fünf Jungs lautstark zu unterstützen.

Mit Transparenten, Gesang und Applaus tat man dies. Für die Fäaschtbänkler einfach schön, von den eigenen Fans umzingelt auf der Showbühne zu singen.

Die Fangruppe aus dem Rheintal unterstützte auch die anderen Schweizer Künstler – Oeschs die Dritten, Leonard und die Turngruppe Konterschwung – mit lautstarkem Applaus.

Nach der Sendung vergnügte sich die Gruppe zusammen mit den Bandmitgliedern im Europapark. Die einen liessen den Adrenalinspiegel noch einmal steigen, während es andere eher gemütlich nahmen.

Mit vielen schönen Erinnerungen, Fotos und Souvenirs reiste der Fanclub zurück ins Rheintal und sinnierte auch schon, wo die nächste Reise hingehen soll. (NG)

Folge uns: