rheintaler.ch

Balgach

(Symbolbild: kapo)

Fahrunfähig und ohne Führerschein: Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Kapo/red. Kommentare

Am Dienstagabend, kurz nach 22.45 Uhr, versuchte ein Rollerfahrer, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Er hatte wenig Erfolg: Die Polizei erwischte ihn wenig später trotzdem.

Ein Rollerfahrer sah die Polizisten an der Hauptstrasse stehen und wendete. Er versuchte offensichtlich, sich der Kontrolle zu entziehen. Die Polizisten sahen dies und nahmen die Verfolgung des Rollerfahrers auf, der inzwischen in die Gerbestrasse abgebogen war.

Der Rollerfahrer ignorierte die Halteaufforderung "Stop Polizei" auf dem aufschliessenden Polizeiauto ebenso wie dessen Blaulicht und Sirene. An der Eichholzstrasse konnte die Patrouille ihn dann dennoch stoppen.

Der 34-jährige Mann wurde von den Polizisten als fahrunfähig eingestuft. Zudem stellte sich heraus, dass er keinen Führerausweis hat. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und eine Urinprobe an.

Folge uns: