rheintaler.ch

Regionalsport

Die Ostschweizerinnen wollen auch in der Rückrunde auftrumpfen.
Die Ostschweizerinnen wollen auch in der Rückrunde auftrumpfen. (Bild: Podo Gessner)

Erster Test vor der Rückrunde

Mas Kommentare

Für die Super-League-Fussballerinnen des FC St. Gallen-Staad steht morgen Samstag, 9. November, 14 Uhr, das erste Testspiel im Hinblick auf die bevorstehende Rückrunde auf dem Programm.

Gegner im St. Galler Gründenmoos sind die Frauen der Zürcher Grasshoppers, die ebenfalls in der Super League spielen. Der erste Ernstkampf dieses Jahres wird am Samstag, 30. Januar, steigen. Dann sollen die Ostschweizerinnen in einem Nachholspiel beim Tabellenletzten Lugano gastieren, offiziell ist dieser Termin aber noch nicht vom Verband bestätigt.

Seit Dienstag, 5. Januar, befindet sich der FC St. Gallen-Staad wieder im Training. Es ist eine intensive Zeit, es wird jeweils am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 18.35 bis 20.15 Uhr trainiert. Vor dem Gastspiel im Tessin und nach dem GC-Test stehen weitere Vorbereitungsspiele auf dem Plan: Einmal gegen den FCZ, dann gegen Rapperswil-Jona oder das Team Vorderland.

Folge uns: