rheintaler.ch

Regionalsport

Die Fussballplätze wirken, als seien die Grashalme mit der Nagelschere getrimmt worden.
Die Fussballplätze wirken, als seien die Grashalme mit der Nagelschere getrimmt worden. (Bild: ys)

Englischer Rasen nur fürs Auge

Yves Solenthaler Kommentare paywall lock

Die Fussballplätze sind in bestem Zustand, weil schon lange unberührt. Es ist wie mit dem Schoggi-Osterhasen: Zu schön zum Anbeissen.

Folge uns: