rheintaler.ch

Regionalsport

Die Vereinsmeisterin 2019, Gabi Segmüller, wird am Sonntag versuchen, den Wanderpokal wieder mit nach Hause zu nehmen.
Die Vereinsmeisterin 2019, Gabi Segmüller, wird am Sonntag versuchen, den Wanderpokal wieder mit nach Hause zu nehmen. (Bild: pd)

Elegante Gespanne bahnen sich den Weg durch Pylonen

Pd Kommentare

Am Sonntag, 18. Oktober, führt der Gespann-Fahrverein Rheintal in Kriessern seine Vereinsmeisterschaft durch.

Pferdesport Die Vereinsmeisterschaft findet im Stall Oberfeld der Familie Lüchinger in Kriessern statt. Am Sonntag, 9.30 Uhr, geht es los. Auf dem Programm steht eine Distanzfahrt mit folgendem «Plausch-Töggala» (Kegelfahren). 

Die 19 angemeldeten Gespanne werden nacheinander auf eine vorgegebene Strecke geschickt. Es gibt eine Zeitvorgabe – und die Fahrerinnen und Fahrer müssen mit ihren Pferden zwischendurch an mehreren Posten knifflige Aufgaben lösen und so Punkte sammeln. Danach geht’s in den Kegelparcours, in dem etliche Tore durchfahren werden müssen, ohne dass die Bälle herunterfallen. Auch müssen die Gespanne sich den Weg durch die Pylonen bahnen – und dabei möglichst schnell sein.

Die Vereinsmeisterin 2019 und Titelverteidigerin, Gabi Segmüller, wird ebenfalls am Start sein und versuchen, den Wanderpokal wieder nach Hause nehmen zu können. Besucher und Zuschauer sind in Kriessern willkommen, es gibt eine Festwirtschaft.

www.fahrverein-rheintal.ch

Folge uns: