rheintaler.ch

Regionalsport

In den Eiskindergarten-Kursen lernen die Kleinen von erfahrenen Eisläufern, wie man richtig auf den Schlittschuhen steht.
In den Eiskindergarten-Kursen lernen die Kleinen von erfahrenen Eisläufern, wie man richtig auf den Schlittschuhen steht. (Bild: pd)

Eislaufverein bietet ab dem Herbst wieder neue Kurse an

Kommentare

Eislauf Der Eislaufverein Mittelrheintal führt in der Eishalle Widnau von Oktober bis Dezember eine erste Staffel der beliebten Eiskindergarten-Kurse durch. Es werden drei Kurszeiten angeboten, jeweils am Dienstag- oder Donnerstagnachmittag oder am Sonntagmorgen. Kinder ab vier Jahren lernen dabei die Grundschritte richtigen Eislaufens.

Die Dienstag- und Donnerstagkurse beginnen am 24./26. Oktober um 15.45 Uhr und der Sonntagkurs am 29. Oktober um 8.45 Uhr. Schlittschuhe können an der Kasse gemietet werden. Zum Lernen werden keine Eishockeyschuhe empfohlen. Die Kinder sollten warme Kleider, Handschuhe, Velo- oder Skihelm tragen. Infos und Anmeldungen bei Martina Frei unter Telefon 079 226 45 26 oder E-Mail: mar tina.frei@citymode.ch.

Kinder ab der ersten Klasse oder jüngere mit Vorkenntnissen aus dem Eiskindergarten können den Sternligruppen vom Eislaufverein beitreten. Sie trainieren zweimal pro Woche, jeweils montags und mittwochs ab 16.45 Uhr. Auskünfte bei Sabrina Sieber, Telefon 071 722 24 18, E-Mail sabrina.haltiner@gmx.ch oder unter www.evm-widnau.ch . (pd)