rheintaler.ch

Heerbrugg

(Bild: depositphotos/rcreitmeyer)

Einbrecher erbeuten Zehntausende

Kapo/red Kommentare

Zwischen Sonntag- und Mittwochabend sind Unbekannte an der Heerbrugger Schlossstrasse in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Es wurden mehrere zehntausend Franken Bargeld gestohlen.

Die unbekannte Täterschaft gelang vermutlich durch eine nicht abgeschlossene Tür ins Einfamilienhaus. Dort wurden sämtliche Behältnisse durchsucht und schliesslich Bargeld in der Höhe von mehreren zehntausend Franken gestohlen. Die Täterschaft entfernte sich unbemerkt und in unbekannte Richtung.

Folge uns: