rheintaler.ch

Bilderstrecken

Ein Appenzeller tanzt den Boogie Woogie

Max Pflüger Kommentare

Das Maiblüten-Konzert "Hackbrett meets Boogie-Woogie" war bis auf den letzten Platz und darüber hinaus ausgebucht. Nicolas Senn und Elias Bernet begeisterten als brilliante Musiker und unterhaltsame Entertainer. Sie ernteten stürmischen Applaus und mussten Zugabe um Zugabe geben, bis ihnen beim allerletzten Stück: "I ghööre es Glöggli" fast die Augen zufielen und sie mit dem Löschen der Kerzen  unerbittlich das Ende  ihres Auftritts signalisierten.

Folge uns: