rheintaler.ch

Regionalsport

Sandro Eugster (links) und Thomas Kern freuen sich über ihre Doppelzweige.
Sandro Eugster (links) und Thomas Kern freuen sich über ihre Doppelzweige.

Doppelzweige für den Nachwuchs

Pd Kommentare

Der Nachwuchs des Schwingklubs Mittelrheintal konnte am letzten Wochenende zwei Doppelzweige bejubeln.

In Herisau hat der Mittelrheintaler Nachwuchs am NOS Nachwuchsschwingfest zwei Doppelzweige erschwungen. Sieben Schwinger aus den Jahrgängen 2004 bis 2008 des Schwingklubs Mittelrheintal waren angetreten.

Im Jahrgang 2008 gewann Sandro Eugster mit fünf Siegen und einer Niederlage den Doppelzweig. Der Oberrieter belegte den ausgezeichneten zweiten Schlussrang. Thomas Kern aus Balgach qualifizierte sich mit vier Siegen und einer Niederlage für den Schlussgang des Jahrgangs 2006. Er verlor diesen zwar, beendete das Fest aber auf dem guten fünften Rang – mit einem Doppelzweig.

Folge uns: